Paula banner+schrift Paula_spiege

Jobsuche 

Paula wurde von Bonjovie-Elton von der Einpointer Höhe

 am 14. Januar 2013 belegt.

Wir hoffen im März auf einen 2. tollen Wurf von Paula.

:0)  :0)  :0)  :0)  :0)  :0)

Paula 2012 2

Anouk von der Ostrauer Schlossinsel

(SSV-GS 49793)

 

2

Bonjovie-Elton von der Einpointer Höhe

(SSV-GS 46703)

 

Aufpassen

So, nun heißt es abwarten ...

Ab jetzt bitte ALLE ganz fest die Daumen und, wenn vorhanden, auch die Pfoten drücken :0)

14.02.2013

 

*** JUHUUUUUUU ***

Wir sind schwanger

Wir freuen und im März auf Nachwuchs !!!

19.03.2013

 

Endlich, nach langem Warten, war es dann soweit.....

Paula hat 6 wunderschöne und gesunde Welpen auf die Welt gebracht.

Nun müssen sich in der Wurfkiste 2 Mädels gegen 4 Jungs durchsetzen :0).

!!! Toll gemacht Paula !!!

B Wurf 5

20.03.2013

 

Die Milchbar ist eröffnet!!!

 Paula tut ihr Bestes, um für Nachschub zu sorgen und Frauchen und Herrchen schleppen unermüdlich Nachschub für Paulas Fressnapf heran ;0) 

B-Wurf 2

Vorher !!!

B Wurf 18

Nachher !!!

23.03.2013

 

Nun sind die kleinen “Wonneproppen” schon 4 Tage alt.

Sie haben unsere Herzen allesamt im Sturm erobert und genießen die volle Aufmerksamkeit.

Unsere Kinder freut’s, sie können nun öfters unter Mutti’s Radar hindurchtauchen .... ;=)

 

b1-15

Satt und zufrieden :0)

24.03.2013

 

 Jetzt ist es an der Zeit, die Tangstedter Mädels und   Jungs einmal vorzustellen.

We proudly present:

 

b1-24
b1-23

Fräulein Rot

b1-2

Herr Grün

b1-11

Fräulein Gelb

b1-19
b1-21

Herr Blau

b1-4
b1-10
b1-20

Herr Lila

b1-13
b1-3

Herr Orange

b1-5

26.03.2013

 

B Wurf 9

Igitt.... immer diese Morgentoilette !!!

Mami, Mami, Mami........ wir haben Huuunnnnnger !!!!

Mach das lange Rote weg!!!

   SOFORT!!!

b1-16

29.03.2013

 Einige Impressionen ...

 

b1-14

Boahhhhh wir sind soooooo pappsatt !!!

Einige von uns haben heute die 1000 g Schallmauer durchbrochen :0).

b1-22
B-Wurf 11

Man beachte bitte die elegante Beinhaltung, dass gibt eine 10,0 in der Haltungsnote ;0).

31.03.2013

 Hier ein paar Einblicke in unsere Welpenkinderstube ...

 

b2-1

Das ist unsere allerallerallerliebste Lieblingsbeschäftigung...

;0) ;0) ;0)

b2-10

... das Zweit liebste ist auf jedem Fall schlafen...

b2-5
b2-4
b2-2
b2-8
b2-7

... dicht gefolgt von Kuscheln mit Mutti...

b2-11

2.04.2013

 Wie man sieht, hat Welpenaufzucht neben vielen anstrengenden, auch seine lustigen Momente ...

 

b2-3

Unsere Zwerge üben fleißig “Sitz” :0)

b2-12

... das haben wir ihr nicht beigebracht, ehrlich :0)

b2-9

... und weil man noch nicht so gut sitzen kann, braucht es halt auf der einen Seite eine Wand und auf der anderen Seite ein Bein. Derart stabilisiert, klappt es dann auch mit dem Kratzen :0) :0) :0)

Guck mal....

unsere Nasen bekommen schwarze Punkte :0)

b2-14
b2-13

Halllooohhhoooo.....

 

Seid ihr sicher, dass ich hier noch reinpasse???

6.04.2013

 Die kleine Rasselbande wird immer munterer und man hat seine liebe Not, sich ihrer zu erwehren ;0).

Fotos die nicht verwackelt sind, sind selten geworden, zumindest, wenn die Zwerge wach sind :0)...

 

B3-6

Nach vielen Versuchen.....

;0) ;0) ;0)

 

B3-5
B3-4
B3-3

Zur Not macht man es sich auf der Schwester gemütlich, es kann ja nicht jeder soviel Glück haben wie Fräulein Gelb und den begehrten Platz auf Herrchens Beinen ergattern.

 

B3-7

8.04.2013

 Für heute haben wir uns vorgenommen, den Kleinen die erste Milch aus der Schüssel zu servieren, mal sehen, wie es so ankommt....

 

B3-14

Huihhhhh ist das aufregend, und das riecht sooooooooo gut, da muss man mir nicht lange erklären, was ich zu tun habe - tztztztztz das weiss doch wohl jeder.... Zunge raus und rein damit !!!

 

B3-12

Wieso ist das denn schon leer???

Menno....

Als Nachtisch gibt es dann nochmal eine Runde Mutti zum  nuckeln.

 

B3-13
B3-15

Fräulein Gelb hat vorher den “Knigge” gelesen und sich für eine vornehme Sitzhaltung entschieden....

“Frau” weiss halt, wie man sich bei Tisch zu verhalten hat...

Vielleicht kann sie es ja auch ihren Brüdern beibringen, die haben nämlich eine schöne Sauerei hinterlassen :0)

 

10.04.2013

Ein paar Bilder zwischendurch :0)

 

    HiHiHiHi....

    Mama, lass das, dass kitzelt...

 

B3-2
B3-16

    Na Na Na ....

    so benimmt man sich doch nicht...

 

    ...schon besser ;0)

 

B3-17
B3-11

    Jetzt wird der auch noch frech...

 

      WAS !!!!!...

    Ich bin mal gespannt, wie Ihr aus der Wäsche schaut, wenn Ihr sechs Kinder gleichzeitig großzieht....

    ...aber Ihr solltet mal mein Frauchen sehen.. :0) :0) :0)

 

B3-1

12.04.2013

Jetzt sind die “Kleinen” dreieinhalb Wochen alt und jeden Tag gibt es Neues zu entdecken und zu lernen :0)

 

B-4.6

Aller Anfang ist schwer - auch Milch aus einer Schüssel schlabbern will gelernt sein :0)

Was die Fotos betrifft, so zeigen sie nur das Anfangsstadium des Fütterns ....

Es sei nur soviel erwähnt:

 Füttern 15 Min.

Beseitigung der Sauerei plus Grundreinigung der Welpen - 1 1/2 Std. (Frauchen nicht mitgerechnet :0) )

BuiltWithNOF

Zweiter Tag:   schon besser :0)

B-4.5
B-4.11

Dritter Tag:    na wer sagt’s denn, geht doch :0)

...und weil alle so schön gelernt haben Milch aus der Schüssel zu trinken, gibt es zur Belohnung als Nachtisch noch ein bisschen “Mutti” :0)

B-4.7

15.04.2013

Level 2 - TaTaTataaaaaaarrrr :0)

 

B-4.1

...da mussten wir nicht viel erklären :0)...  Tatar war ein Selbstläufer ...

Einzige Schwierigkeit war es, die Finger schnell genug in Sicherheit zu bringen ;0)

B-4.2
B-4.4

Wie lang so ein Welpe doch werden kann, wenn er auch noch das letzte Zipfelchen Tatar erreichen möchte ...

Das Weiße auf dem Kopf von Herrn Grün und auf dem T-Shirt von Frauchen ist übrigens das Resultat der Schlacht Welpe versus Wurmkur ...

Unschwer zu erkennen, wer verloren hat -   das T-Shirt - grins ...

B-4.3

In der nächsten Folge sehen Sie :

“ Der Pansen” ...halten die Nasenklammern, was sie versprechen ...

 

20.04.2013

:0)  Der Pansen :0)

 

Jetzt ist es soweit, unsere “Bande” bekommt nun ihren ersten Pansen :0), schon das Zubereiten wurde mit großer Freude registriert...

B5-1

3 Min später war der Napf ratze putz leergefressen, ...es ist uns immer noch ein Rätsel, wie 6 kleine Vierbeiner 1,5 kg Pansen sooooo schnell vernichten können ...

B5-2

... die Endkontrolle der großen Futterschüssel führte aber leider zu keinem befriedigenden Ergebnis :0(

B5-3

25.04. - 5.05.2013

  Nach einigen Verständigungsproblemen zwischen unserer Kamera und unserem Rechner, können wir nun wieder viele schöne Bilder auf die HP stellen :0)

 

B5-4

...ich war zuerst hier...

Gewonnen ;0)

B5-5
B5-6

Sicher ist sicher !!!

B5-7
B5-8

Wenn DIE mal nicht total entspannt sind :0) 

B5-10

NÖ !!! 

B5-25

Irgendwann MUSS Mama die Ente ja mal loslassen ... 

B5-11
B5-12

KINDER !!!!

Herr Grün hat beschlossen, dass kein Fuß mehr vor ihm sicher ist, ... unsere Welpeninteressenten hatten am Besuchstag viel Spaß zum Preis von ein paar Socken ;0)

B5-9

:0) :0) :0) ENDLICH :0) :0) :0) Frauchen hat gesagt, dass es nun warm genug für uns ist und wir dürfen raus - Juhuuuu !!!!

B5-20

Herr Grün lässt es schon einmal gemütlich angehen und übt “chillen”

Herr Blau und Herr Lila haben nach einigen ausgiebigen “Toberunden” nun auch ein Fleckchen zum Schlafen gefunden :0)

B5-19
B5-17
B5-15
B5-16

Der Rest der Bande vergnügt sich im Tunnel, mal sehen, wieviele Runden sie schaffen ;0)

B5-14
B5-21

Nach dem Mittagessen hat Frauchen uns  ein Schläfchen verordnet - Menno ...

19.05.2013

Nun heißt es Abschied nehmen...

 Der Abschied fällt uns schwer, wir wissen aber, dass Alle ein tolles, neues Zuhause bekommen und in liebevolle gute Hände abgegeben werden.

Ein dickes Dankeschön an die neuen Familien, dass sie uns so fleißig mit Infos und Fotos versorgen und wir uns ein Bild davon machen können, dass es allen gut geht.

Unseren Welpen wünschen wir ein sehr sehr langes, gesundes und glückliches Hundeleben bei ihren neuen Familien :0).

 

B-Wurf 8-1

Impfen und Chippen..... da hatten sich unsere Welpen den ersten Ausflug bestimmt lustiger vorgestellt...

... aber alle waren gaaannnnzzzz tapfer, keinen Mucks haben sie gemacht...

Nun noch schnell ein Abschiedsfoto...

... wir sind sehr gespannt wie sich unsere kleinen zu großen Schweizern entwickeln ...

B-Wurf 8-13
b1-23
B-Wurf 8-14

Fräulein Rot

  “Bella vom Tangstedter Forst”

B-Wurf 8-10
b1-2
B-Wurf 8-11

Herr Grün

  “Barnabas vom Tangstedter Forst”

B-Wurf 8-8

Fräulein Gelb

  “Bess vom Tangstedter Forst”

b1-21
B-Wurf 8-9
B-Wurf 8-2

Herr Blau

  “Barney vom Tangstedter Forst”

b1-4
B-Wurf 8-3
B-Wurf 8-4
b1-13
B-Wurf 8-5

Herr Lila

  “Balthasar vom Tangstedter Forst”

B-Wurf 8-6
b1-3
B-Wurf 8-7

Herr Orange

  “Baxter vom Tangstedter Forst”

[Home] [Nachkommen] [A-Wurf] [B-Wurf] [News] [Über uns] [Der große Schweizer] [Anouk] [Fotos] [Kontakt] [Impressum]